Freitag, 9. August 2013

The Gatekeeper

Die wahrscheinlich beste und wichtigste Dokumentation der letzten Jahre über die israelische Besatzungspolitik ist die Dokumentation "The Gatekeeper", im Deutschen leider "Töte zuerst" getitelt.

Die vollständige deutsche Dokumentation ist noch auf den Seiten von The Jewish Daily Forward zu sehen. Hoffentlich noch lange.



Es bleibt abzuwarten, welche Denkschule sich in Israel durchsetzt. Für mich sind Avraham Shalom, Avi Dichter, Carmi Dillon, Ami Ayalon, Yuval Diskin, Yaacov Peri sowas wie die Propheten unserer Zeit. 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lieber Oscar!
Schön, mal wieder etwas von Ihnen zu hören!
Vielleicht haben Sie ja doch mal Lust, diesen Blog wieder etwas zum Leben zu erwecken? Stoff dafür gäbe es sicher reichlich.

Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall alles Gute, und würde mich freuen, öfters mal wieder etwas aus Potzdam zu hören!

ex Darimund

Anonym hat gesagt…

Lieber Oscar!
Schön, mal wieder etwas von Ihnen zu hören!
Vielleicht haben Sie ja doch mal Lust, diesen Blog wieder etwas zum Leben zu erwecken? Stoff dafür gäbe es sicher reichlich.

Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall alles Gute, und würde mich freuen, öfters mal wieder etwas aus Potzdam zu hören!

ex Darimund

Oscar Mercator hat gesagt…

Wissen Sie, lieber Darimund, es ist der Flow - der fehlt.

Anonym hat gesagt…

Schade, schade.
übrigens fand ich das alte Design schöner - nun muss ich immer zu http://castollux.blogspot.de/ gehen, um es wieder genießen zu könne.