Samstag, 13. August 2011

Henryk M. Broder: Love is in the air

Indira Weis ist das Broder-Girl 2011. Gut, schaun mer mal an, wie sie auf den Broder kam.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

... nachdem es keine roten schuhe meiner grösse gibt, hatte ich gerne den roten dschungel-camp hut. könnten sie bei indiras dompteur ein gutes wort einlegen, damit er seine einkaufsquelle offen legt ????

Sugardaddy hat gesagt…

Sind Sie etwa neidisch?

Oscar Mercator hat gesagt…

@ Sugardaddy

Nein, ich denke, das ist für einen älteren Herrn die unverfänglichste Weise, sich als drolliger Gevatter von einem hotspot der C-Promi-Klasse mal tätscheln zu lassen. Broder kämpft, wie man sieht, für den freien Westen.