Donnerstag, 21. Oktober 2010

Broder Oder. Auf den Hund gekommen

Achtung Werbung! Nur noch 17 Tage bis zu "Entweder Broder", dem Sandmännchen am Sonntagabend für die Intellektuellen unter den Antideutschen, Sarrazenen und Politisch Unkorrekten. Start am 7. November nach Titel, Thesen, Temperamente. Ich selbst habe zwar keinen Fernseher, aber ich bin zuversichtlich, dass ich bei Achgut.TV zeitversetzt - das macht mir nichts aus, ich bin nie in Premieren gegangen - die Folgen sehen kann. Hier der Trailer "Auf den Hund gekommen" (hier können Sie ihn auch auf Achgut sehen) mit zwei Assimilanten und Kulturbereicherern auf deutschen Straßen.


Entweder Broder 3 from tim maxeiner on Vimeo.

Aus diesem Anlass I proudly present John Waters "Pink Flamingo" von 1972. Hier sehen Sie, wieweit die Liebe zu Hunden gehen kann. Aber ich warne Sie: öffnen Sie das Video nur dann, wenn Sie den größten Polemiker deutscher Zunge und größten Provokateur seit Otto Mühl eher für süss und schnucklig als für shocking, eher für einen gemütlichen Gevatter von nebenan als für einen Unhold  halten. Also sich nicht aufregen, sondern schmunzeln. Ansonsten kennen Sie härtere Kaliber, nichts menschliches ist Ihnen fremd? Sonst erleben Sie jetzt einen nervous breakdown. Sind Sie sich sicher, dass Sie den Beipackzettel verstanden haben? Vielleicht sollten Sie sich vorher noch bei Wikipedia kundig machen oder den offiziellen Trailer von 1972 ansehen. Mehr kann ich für Sie nicht tun. Sie sind verantwortlich! Bleiben Sie gesund!


PINK FLAMINGO DIVINE CHIEN
Hochgeladen von TECHNOLOGOS. - Kunst und Animation Videos. 
P.S.  ich bin kein Hundehasser, werde mir aber nie einen anschaffen. Und die Hundebesitzer sind für den Kot ihrer Lieblinge verantwortlich. Unverantwortlich wie Broder und Hamed ihre Häufchen liegen lassen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

endlich kommt der meister in der glotze !

sein ägyptischer pudel hoffentlich inclusive. klasse, wo sie das nur immer ausgraben. da sei ihnen sogar der fc bm-fan verziehen ...

es kündigt sich grosses kabarett an. leider sind die kabarettisten sich ihres talents und ihrer kategorie nicht bewusst !

Oscar Mercator hat gesagt…

Aus gegebenem Anlass siehe meine Post in den Hauptstücken "An alle Leser, die auf diesem Blog kommentieren wollen"

Anonym hat gesagt…

kritisieren Sie denn anonymen Kommentar oder war der Hinweis eher allgemein gemeint?

Oscar Mercator hat gesagt…

Ich weiss nach Sigmund Freud, dass wir alle eine sogenannte "polymorph-perverse" sexuelle Veranlagung haben, die wir formen müssen. Klar, dass bie diesem Thema das anale Vergnügen stimuliert wird. Aber ich wollte das hier nicht weiter vertiefen und vertiefen lassen. Mehr als die Hundeliebe Divines geht doch nicht?

Anonym hat gesagt…

können sie nicht auch eine sparrings-arena einrichten? sie erhalten sicherlich auch viel mist!

Oscar Mercator hat gesagt…

Entschuldigung, das will ich getrost Henryk M. Broder überlassen zu zeigen, dass er Fallobst beherrscht.

Anonym hat gesagt…

Schade, schade...
aber vielleicht wollen sie auch bald dreigleisig veröffentlichen?
Mit dreigleisig meine ich: Text, Video, Audio, Bilder und mehr….(noch viel mehr)

http://castollux.blogspot.com/2010/10/dreigleisig-veroffentlichen-text-video.html

Oscar Mercator hat gesagt…

Vielleicht mach ich´s dann nach.

Anonym hat gesagt…

nach "danke anke" der nächste tv-flop ... broder oder

dann lieber "oder"