Sonntag, 17. Oktober 2010

Vorwärts FC Bayern!

Gomez kommt in Fahrt! Der Sieg macht gute Laune. Noch mehr gute Laune macht, wenn Präsident Rummenigge noch einen Prachttor schiesst:

"Wir haben schwere Wochen vor uns", warnt Rummenigge, um doch noch eine kleine vorweihnachtliche Spitze an die Konkurrenz zu schicken: "Jetzt müssen wir weitermachen, so dass die Anderen zumindest bei der Weihnachtsgans überlegen müssen, ob jedes Gramm nicht eins zu viel ist für die Rückrunde." (Quelle)

Danke, Kalle! Weltklasse, die "Anderen"  jetzt schon mit der Aussicht auf eine weihnachtliche Fastendiät in Angst und Schrecken zu versetzen! Vielleicht klappt es doch noch mal mit einem gemeinsamen Besuch in der Allianz-Arena, Bernd Dahlenburg?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

der fliegende frosch (von wilhelm busch)

wenn einer der mit mühe kaum
gekrochen ist auf einen baum
nun meint dass er ein vogel wär
s o i r r t s i c h d e r ...

Anonym hat gesagt…

Wohl doch nicht so "radikal monothematisch" wie sie sagen, oder?

Oscar Mercator hat gesagt…

Sportsfreunde! Entschuldigung, Bayern München war seit dem Aufstieg in die erste Bundesliga 1965 nie Frosch! Sie schwächelten zuweilen, aber die sind der beschwingteste Vogel weit und breit! Nix Frosch. Das ist ein Rohrkrepierer.

Dass hier zwischendurch auch vom Fußball geschwärmt wird, das hat sicher damit zu tun, dass auch Alex Feuerherdt a.k.a. Liza und Bernd Dahlenburg Bayern Fans sind. In diesem Blog ist das ein Kontrapunkt. Von den Einzigwahren Freunden Israels werde ich ja für einen ganz schlimmen Finger gehalten, schlimmer noch als die Achse des Bösen. Gerne würden sie mich als veritablen Antisemiten und Judenhasser decouvrieren, aber sie finden keinen Beleg dafür und trauen sich noch nicht, dies damit zu begründen, dass ich den Maitre und seine domincanes nicht für die hellsten Sterne am Himmel halte. Für mich sind das keine Unmenschen, wer Bayern Fan ist, kann kein ganz schlechter Mensch sein, was ich jedoch von jemanden halten soll, dem Sport, wie er bei Maybritt wieder kund tat, am Allerwertesten vorbeigeht, da bin ich mir nicht ganz sicher. Schade, Bernd Dahlenburg scheint sich sehr zu ärgern, dass wir Schnittmengen (Bayern, Radfahren) haben; hoffentlich wird er nicht noch aus Daffke Schalke-Anhänger!

Anonym hat gesagt…

das stimmt: die bayern-fans sind besten menschen der welt, eine ganz edle spezies !!!!!

(man braucht sie eben, deswegen muss man sie in diesem glauben belassen. bis zur nächsten wallfahrt nach altötting ------------- a mea maxima culpa !)

es grüsst
ein anhänger der weltpokalsiegerbesieger ...

Oscar Mercator hat gesagt…

Lieber Sportsfreund, Fußball ist doch die schönste "Nebensache" der Welt. Der Ball ist rund. Franz Beckenbauer: "Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage.“ - Ich habe ja nicht gesagt, dass die Bayern-Fans die besten Menschen der Welt sind, sondern nur, wer Bayern-Fan ist, kann kein ganz schlechter Mensch sein, also ist er "Linker", ist er kein ganz dämlicher Linker, ist er Neo-Con, ist er nicht das größte .rschloch der Welt, so ungefähr. Eine Zugehörigkeit ist, glaube ich, immer nostalgisch, der kleine Czik, der dicke kleine Müller, der Kaiser mit seinem Eisenfuß haben mich in jungen Jahren zum Bayern-Fan gemacht, da konnte ich nicht mehr Anhänger von Eintracht, VFB, oder gar Borussia oder Schalke werden. Es war entschieden.

Anonym hat gesagt…

grüsse an die filosofen vom vorstand:


"der grund war nicht die ursache, sondern der auslöser !"

f.b.

Olli hat gesagt…

Irgendwie konnte ich es gestern gar nicht glauben, was da passierte. Der CFR Cluj schoss fast 3 Eigentore und die Bayern gewannen auch noch, weil sie gerade einmal ein reguläres Tor geschossen haben.

Oscar Mercator hat gesagt…

Wenn einem von jemanden schon so viel Freude gemacht wurde, wie mir vom FC Bayern, dann hält man ihm auch die Stange in schwierigen Zeiten. Was ist denn dieses Quäntchen, das fehlt, um das volle Potential abzurufen? Wenn ich es wüsste, würde ich es den Bayern flüstern.

Anonym hat gesagt…

... die "rumänenschicht" und die absolvierte wallfahrt nach alt-ötting ..