Donnerstag, 10. Februar 2011

Der letzte stabile Partner des freien Westens in der arabischen Welt

König Abdullah soll Obama am Telefon zusammengestaucht haben

"Mubarak und König Abdullah sind nicht nur Verbündete, sondern auch Freunde. Der König wird nicht dabei zuschauen, wie sein Freund weggeschoben und erniedrigt wird", zitierte die "Times" einen Diplomaten. Nach den Unruhen in Ägypten verbliebe den USA derzeit nur noch ein stabiler Partner in der arabischen Welt: Saudi-Arabien. "Und die Saudis werden die USA genau daran erinnern", ergänzte der Diplomat." (Quelle)

Ist in Saudi-Arabien nicht der Wahhabismus Staatsreligion, wird dort nicht die Schari´a buchstabengetreu umgesetzt und ist Saudi-Arabien nicht Exporteur des wahhabitischen Radikal-Islams?

Geschenke mit Sprengkraft
Saudi-Arabien finanziert Terror

Wie heisst das Unwort des Jahres 2010? Alternativlos. Aber es passt irgendwie zur Bündnispolitik des freien Westens, zu seiner Realpolitik. Die Realpolitik von Zauberlehrlingen, die im Treibsand des Nahen Ostens versacken.

Eine Legende bei den Wüstensöhnen



Und noch eine Legende bei den Wüstensöhnen




Wird sich Obama beugen?



siehe: Allahs Fundis und Fanatiker

Kommentare:

Matthias Marzahn hat gesagt…

Kaufmann! Mercator!
zur HILF!

springen Sie Broder bei!
http://www.bildblog.de/27835/ups-verpflaumt/

Oscar Mercator hat gesagt…

Soll ich ihn etwa nach Canossa begleiten?

Simon Wiesenthal hat gesagt…

Egypt: Mubarek Resigns - Reaction
The Simon Wiesenthal Center, a leading Jewish human rights NGO congratulates and commends the Egyptian people’s courageous and non-violent transformation of their country.

"We hope that future developments will help institutionalize individual and political freedoms and that the new Egyptian government will continue to maintain the legacy of peaceful coexistence with all its neighbors, including the state of Israel, said Rabbis Marvin Hier and Abraham Cooper, Founder and Dean and Associate Dean of the Wiesenthal Center.

"This milestone could mark the beginning of a new era for the entire Middle East," they added.http://www.wiesenthal.com/site/apps/nlnet/content2.aspx?c=lsKWLbPJLnF&b=4441467&ct=9117147

Matthias Marzahn hat gesagt…

Wahrscheinlich hätten Sie beide einen Gang nach Canossa nötig!
Sie für diesen Blog und Broder dafür, dass er Broder ist!

Also, auf!

Oscar Mercator hat gesagt…

@ Matthias Marzahn

vor welchem Papst sollen wir denn knien?

Matthias Marzahn hat gesagt…

Wahrscheinlich sollten Sie sich erstmal reinigen und kasteien!
(Sie Beispielbild!)

Bitte stellen Sie dann auch ein Bild von dieser Aktion ein. CC, HMB und Castorlux werden ihre helle Freude daran haben!